Das Zurich Jazz Orchestra steht für Big-Band-Jazz erster Klasse und variiert gekonnt zwischen Mainstream und Avantgarde. Für diesen Abend hat das ZJO Stücke aus dem immensen Band Book ausgewählt, die die Spielfreude und den Groove der Big Band belegen. Das Publikum erwarten Big-Band-Klassiker mit einer gehörigen Prise ZJO. Das ZJO frönt gleichzeitig einer heimlichen Leidenschaft, seinem Faible für Gesangsprogramme, das es regelmässig an seinen Konzerten pflegt.

Da darf natürlich Marianne Racine als Gast nicht fehlen. Die aus Nordschweden stammende Sängerin lebt seit 1984 in Zürich und ist mit ihrer bemerkenswerten Stimme aus der Schweizer Jazzszene nicht mehr wegzudenken.
Es gibt Altbekanntes aus dem Sinatra- oder Ella-Repertoire, «Cheek to Cheek» oder «When Your Lover Has Gone», sowie einige exklusiv für Racine arrangierte Titel aus ihrem nordischen Songbook wie etwa «Elektrisk floejt» oder «Hyvän Illan», einen traditionellen finnischen Folksong. Und: Marianne Racine singt auch den Blues, und wie: Der von Harold und Johnny Mercer geschriebene Jazz-Standard «Blues In The Night» scheint für sie komponiert geworden zu sein.

Offenbar liegen Zürich und Schweden gar nicht so weit auseinander. Jedenfalls nicht von Meilen aus gesehen.

Donnerstag
28. Oktober
2021
Do
28. Okt
2021
20:00
Nur für Mitglieder des Old Time Jazz Club Meilen
Seestrasse 595
8706 Meilen
Karte