Zurich Jazz Orchestra Vocal Artistry Series

Nach langjähriger Zusammenarbeit auf allen möglichen Bühnen möchten wir den Sänger und Pianisten Raphael Jost wieder einmal in Zürich im Jazzclub Moods begrüssen. Hier ist der Sänger seit seinen erfolgreichen «Swinging Christmas»-Auftritten eine feste Grösse im Programm. Raphael Jost hat ein unbestechliches Gespür für Interpretation, Time und Timbre und wird neben Jazz-Klassikern auch eigene Stücke singen. Diese hat er für das Zurich Jazz Orchestra arrangiert und setzt sich dafür gerne auch mal selber ans Klavier.

Neben der Uraufführung einer neuen Komposition von Raphael Jost extra fürs Zurich Jazz Orchestra feiern wir eine weitere kleine Premiere: Zum ersten Mal singt Jost im moods unter der Bandleitung von Ed Partyka. Zusammen mit dem ZJO dürfen Sie einen unterhaltsamen und auf hohem Niveau swingenden Abend erleben. Und: Bereits jetzt freuen wir uns auf Josts Soloperformance des Sinatra-Klassikers und vom Great-American-Songbook-Komponisten Harold Arlen geschriebenen «One for My Baby».

Raphael Jost, geboren 1988, ist Pianist, Sänger, Songwriter und Arrangeur und wurde bereits während seines Studiums an der Zürcher Hochschule der Künste mit dem Solistenpreis am 4. Europäischen Nachwuchs-Jazzpreis in Burghausen (D) ausgezeichnet. Für sein Debut-Album erhielt er 2015 den Swiss Jazz Award mit seiner Band «Raphael Jost & lots of horns». Seither hat er sich in der Schweizer Jazz-Szene einen Namen gemacht. Konzerte führten ihn ausserdem u.a. ans Cheltenham Jazz Festival, ans Jaffa International Jazz Festival Tel Aviv sowie nach Deutschland, Frankreich, Schweden und Japan.

Donnerstag
15. September
2022
Do
15. Sep
2022
20:30
Jazzclub Moods
Schiffbaustrasse 6
8005 Zürich
Karte