Linda Porter, Spross einer sehr reichen und angesehenen Familie aus Virginia, war 34 Jahre lang die Ehefrau des amerikanischen Komponisten und Liedtexters Cole Porter. In den rund dreieinhalb Jahrzehnten ihres Zusammenseins führte sie ein mondänes, luxuriöses Leben als elegante Salonlöwin und Muse und organisierte das glamouröse, internationale gesellschaftliche Leben der beiden an ihren Wohnsitzen in New York, Paris, Hollywood und Venedig.

Sie führte ein Leben an der Spitze der Gesellschaft, aber auch an der Seite eines homosexuellen Mannes, dessen unzählige Affären mit Männern sie zeitlebens zwar herausforderten, die sie aber letztlich akzeptierte.

Cole Porters Lieder werden in Lindas Monolog eingewoben, so, als wären sie für die Erzählungen Lindas geschrieben worden. Wir präsentieren Songs aus der Feder Cole Porters, so «In The Still Of The Night», «Night And Day», «So In Love», «You Do Something For Me», «Let’s Be Buddies», «Riding High» und viele mehr. So werden die einzigartigen Texte und die Musik dieser wichtigen Figur der Jazzgeschichte für einen Abend lebendig. Man kann nachvollziehen, weshalb Cole Porter dermassen grosse Fussspuren hinterlassen hat.

Die deutsche Schauspielerin Cornelia Schirmer leiht Linda Porter ihre Stimme. Alle Songs wurden von Marcel Saurer für diese Aufführung in Big-Band-Arrangements gebracht. Es spielt das Zurich Jazz Orchestra unter der Leitung von Daniel Schenker:

Saxophone Section
Reto Anneler, Lukas Heuss, Thomas Lüthi, Tobias Pfister, Nils Fischer

Trumpet Section
Patrick Ottiger, Wolfgang Häuptli, Bernhard Schoch, Raphael Kalt

Trombone Section
Adrian Weber, Maurus Twerenbold , Silvio Cadotsch, Don Randolph

Rhythm Section
Gregor Müller/Raphael Jost (p), Theo Kapilidis (g), Patrick Sommer (b), Elmar Frey (d)

Eine Zusammenarbeit vom Theater Rigiblick mit dem Zurich Jazz Orchestra (Bettina Uhlmann und Daniel Rohr).

Wir bedanken uns für die Projektunterstützung: Stiftung für Abendländische Ethik und Kultur | Elisabeth Weber-Stiftung | Cassinelli-Vogel-Stiftung

Dienstag
22. Oktober
2019
Di
22. Okt
2019
20:00
Theater Rigiblick
Germaniastrasse 99
8044 Zürich
Karte
Mittwoch
23. Oktober
2019
Mi
23. Okt
2019
20:00
Theater Rigiblick
Germaniastrasse 99
8044 Zürich
Karte
Freitag
8. November
2019
Fr
8. Nov
2019
20:00
Theater Rigiblick
Germaniastrasse 99
8044 Zürich
Karte
Donnerstag
28. November
2019
Do
28. Nov
2019
20:00
Theater Rigiblick
Germaniastrasse 99
8044 Zürich
Karte
Sonntag
15. Dezember
2019
So
15. Dez
2019
18:00
Theater Rigiblick
Germaniastrasse 99
8044 Zürich
Karte
Samstag
28. Dezember
2019
Sa
28. Dez
2019
20:00
Theater Rigiblick
Germaniastrasse 99
8044 Zürich
Karte
Samstag
1. Februar
2020
Sa
1. Feb
2020
20:00
Theater Rigiblick
Germaniastrasse 99
8044 Zürich
Karte