Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten: Rainer Tempel, unserem Leiter von 2006 bis 2013. Von ihm stammt die Musik für ein Sidney Bechet-Projekt. Sopran- und Tenorsaxofon spielte bei der NDR-Produktion der Deutsche Christof Lauer. Die Musik hat uns so gut gefallen, dass wir gleich beide nach Zürich eingeladen haben. Tempel versteht es, Bechets unverwechselbaren Stil spannend, klug und mit eigener Handschrift ins Heute zu übersetzen. Der Solist Christof Lauer ersetzt Bechets typisches Vibrato durch seine expressive Improvisationssprache und energetischen Klang. Zur Aufführung gelangen Titel wie «Wrap Your Troubles In Dreams», «On The Sunny Side Of The Street», «Casbah – Song Of The Medina» und natürlich auch die berühmten Songs aus Bechets Pariser Zeit wie «Petite Fleur». Im ersten Teil des Konzertes werden wir verschiedene während Tempels ZJO-Zeit entstandene Titel hören.

-> Bitte informieren Sie sich vorgängig zu den aktuellen Richtlinien sowie Möglichkeiten der Ticket-Bestellung und Sicherheitsvorschriften. Vielen Dank.

Donnerstag
22. Oktober
2020
Do
22. Okt
2020
20:30
Jazzclub Moods
Schiffbaustrasse 6
8005 Zürich
Karte