Die Zusammenarbeit des ZJO mit dem in der Nähe von Zürich lebenden Posaunisten Nils Wogram war ebenso lang wie heiss ersehnt. Wogram gilt längst nicht nur in der Schweiz als einer der führenden Posaunisten. Sein samtweiches, ungemein geschmeidiges und wendiges Spiel auf der Posaune begeistert Publikum und Kritiker bereits seit zwei Jahrzehnten hat. Der 44-jährige Wogram hat seine Wurzeln zwar im klassischen Jazz, doch sein Horizont ist weit. Tradition mit Weitsicht, sozusagen: Mal spielt er Bebop, mal trägt er den Jazz in ein neues Jahrtausend, dann wieder realisiert er ein Big-Band-Projekt. Oder er nimmt sich einen Klassiker von Duke Ellington vor und transponiert diesen ebenso mutig wie behutsam in die Neuzeit. Mit dem Zurich Jazz Orchestra spielt Wogram Eigenkompositionen und Arrangements, deren gemeinsamer Nenner er selber ist.

Donnerstag
21. September
2017
Do
21. Sep
2017
20:30
Jazzclub Moods
Schiffbaustrasse 6
8005 Zürich
Karte