Im Zentrum des Progamms steht die fünfsätzige Suite «Melancholia», die neueste von mittlerweile zehn grossformatigen Suiten aus der Feder von Steffen Schorn.
Der erste Satz webt ausladende melancholische Melodiebögen, schwillt an und entwickelt daraus exzessive Solos. Es folgt ein mystisch leuchtender Choral mit verschmelzenden Farben der Holz- und Blechbläser, durch den Klavier und Gitarre in kristallklaren Strukturen hindurchschillern. Im kurzen, rhythmisch prägnanten Mittelteil jagen sich die Bläsergruppen in einem treibenden Kanon. Fast schon entrückt wirkt dagegen die darauffolgende meditative Stimmung, in der sich pentatonische Motive wie ein Mobile um sich selbst drehen. Aus notierten und improvisierten Teilen spannt sich im furiosen Finale ein weiter Bogen, der das Ausdrucksspektrum des Zurich Jazz Orchestra in all seiner Strahlkraft aufleuchten lässt.

Freitag
8. Februar
2019
Fr
8. Feb
2019
20:30
Musikklub Mehrspur
Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich
Karte